news

CORPS SUSPENDUS


3. - 8. MÄRZ 2017, 20:00 // URAUFFÜHRUNG
Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste //
Lehargasse 6, 1060
Wien/AT

 

In ihrer aktuellen Arbeit „Corps suspendus“ verspannt, exponiert, verbindet, rafft, behindert oder vernetzt Saskia Hölbling vier Tänzer durch ein Geflecht aus Seilen.

Lesen Sie hier mehr



TICKETRESERVIERUNG:

tickets@dans.kias.at
Tel +43 1 523 55 58

PREISE:
Vorverkauf: € 18,-
Ermäßigter Vorverkauf: € 15,-
Abendkasse: € 25,-
Schüler_innen & Student_innen (unter 26 Jahren)/Hunger auf Kunst & Kultur/Rollstuhlfahrer: € 12,50

 

Regie, Choreografie, Inszenierung: Saskia Hölbling, Tanz, Choreografie: Ardan Hussain, Jan Jakubal, Leonie Wahl, Anna Hein, Musik, Komposition: Wolfgang Mitterer, Musik Assistenz: Moritz Cizek, Kostüm, Bühne: Gudrun Lenk-Wane, Licht: Gerald Pappenberger, Management: Simon Hajós


Eine DANS.KIAS Produktion.
unterstützt von der Kulturabteilung der Stadt Wien und dem Bundeskanzleramt für Kunst und Kultur, in Kooperation mit ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival und der Akademie der bildenden Künste Wien.