simon hajós

management

Simon Hajós studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaften sowie Soziologie, Philosophie und Theaterwissenschaft an der Universität Wien.

Nach dem Studium arbeitete Hajós für die PR-Agentur Trimedia Communications Austria (heute Grayling), danach für Welldone, eine Marketing- und Kommunikationsagentur für den Gesundheitsbereich.

Seit 2006 ist Hajós als Kulturmanager tätig. Neben DANS.KIAS arbeitet Hajós mit zahlreichen anderen Companies aus der freien Szene zusammen, wie Alias Rosalie, werk89, Twof2, Artfusion, Compagnie Luna und makemake produktionen. Als Kommunikationsberater setzt er auch Projekte in anderen Bereichen um.

2010 schloss er den Universitätslehrgang für Kultur und Organisation am Institut für Kulturkonzepte ab mit Schwerpunkt auf Sponsoring und Projektmanagement. 2012 absolvierte er den Diplomlehrgang zum systemischen Coach für Sozial- und Wirtschaftskompetenz.